Die besten Lebkuchen

Hier ist definitiv Faulian in der Küche!

Das Rezept ist absolutes Soulfood und versüßt die eh schon süße Weihnachtszeit mit einer großen Ladung braunen Zucker. – Nein, der ist leider nicht gesünder…

 

Während Faulian fröhlich Lebkuchen backt, wettert Beginnjamin bereits mit einer #nosugarchallenge im Januar. Seid also gespannt was im Januar so passiert.


Jetzt gibt es aber erstmal das süße Rezept!

Lebkuchen





800g brauner Zucker + 10 Eier verrühren


250g Zitronat

250g Orangenat

1000g gemahlene Haselnüsse

10g Lebkuchengewürz

2 EL Zimt 


Alles ordentlich vermengen.


Mit einer Lebkuchenglocke oder 2 Löffeln die Teig auf Oblaten verteilen. Ich nehme gerne Oblaten mit einem 70mm Durchmesser.


Am besten machst du die Lebkuchenglocke oder die Löffel nass damit der Teig nicht so klebt.


Den Ofen auf 200 Grad vorheizen, auf 160 Grad runter drehen und die Lebkuchen 20 Minuten backen.


Auskühlen lassen, mit Schokolade verzieren und schmecken lassen 😉

Couchpotato Rezept

Viel Spaß in deiner Weihnachtsbäckerei!


Fröhliche Weihnachtszeit wünschen Faulian, Marina & die anderen Couchpoatoes!

Bleibe in Verbindung mit deiner

Couchpotato!

Melde dich zum Newsletter an und verpasse keine Neuigkeiten mehr!